kettenbagger

Noch ein schönes Modell von Manuel Schlager

Ein O & K RH6.5 Kettenbagger für spezielle Abbrucharbeiten

Als erstes wurde das Erstlingsmodell vom Erbauer zerlegt. Der Unterwagen, das Schwenkwerk und die Elektronik wurde wieder verwendet.  Dann wurde der Messing - Rahmen, genau wie beim Original, aus U - Profilen gefertigt, und dann die Hydraulikkomponenten provisorisch darauf plaziert.

Bei den Armen stellte sich die Frage, aus welchem Material die hergestellt werden sollten. Beim zuschneiden und verkleben von 3 mm PS stellte sich dann heraus, das diese sehr stabil und verwindungssteif sind. Nachdem die aufnahmen für die Arme gefertigt wurden, folgte eine kurze funktionskontrolle der Hydraulik. Dabei stellte sich heraus, das diese eine wahnsinnige Kraft hat und auch die Hebelwege stimmen.

Für den Aufbau kam eigentlich nur ein Material in Frage. Messing. Nach ein paar Tagen Arbeit, war auch dieses geschafft. Sebstverständlich sind auch alle Servicetüren zum aufklappen. Damit kann man dann den Ölstand kontrolieren, oder einfach nur das Licht einschalten.

Die nächsten Tage wurdem der Kabine gewidmet. Dies wurde wegen der Rundung aus PS gefertigt. Der Innenraum ist voll ausgestattet. Also Steuerknüppel, Pedale für das Laufwerk, gepolsterter Sitz, der Fahrer, eine Thermoskanne und ein paar andere kleinigkeiten.

Nachdem dieses geschafft war, ging es ans lackieren un testen. Leider stellte sich dann heraus, das das Schwenkwerk doch zu unstabil war. Es wurde dann kurzerhand ein neues gebaut.

Wie manche Leute den Erbauer kennen, konnte der sich mit einem "normalen" Bagger nicht zufrieden geben. Es sollte halt was besonderes sein. Daher entschied sich der Erbauer für den O & K RH6.5 für spezielle Abbrucharbeiten sein.

Hier der Bagger mit einem Spezialgreifer

 

In der nächsten Zeit werden noch einige spezielle Arbeitsgeräte wie z.b. ein Abbruchstiel, ein Abbruchsortiergreifer und ein Sieblöffel folgen.

Hier der Erbauer bei der " Arbeit"

Und das Modell in Aktion

 


Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!