zettelmeyer zl5001f

Hier nun mein neues Projekt :

Radlader Zettelmeyer ZL 5001F

 

Das Vorbild

Der Bauplan dazu war mal in der TM abgebildet.

Die Entscheidung, welchen Radlader ich bauen wollte hab ich mir nicht leicht gemacht. Die Entscheidung fiel dann auf den Zettelmeyer ZL 5001F.

Zum einen soll der einfach zu bauen sein, zum anderen gef�llt der mir.

Hier die ersten Bilder vom Hinterwagen, mit dem ich angefangen habe.

Der Radlader wird aus 1,5 mm dicken Aluminiumplatten entstehen.

Das Heck wird, wie im Bauplan angegeben, als Schublade gebaut, damit das Akku wechseln leichter f�llt.

Der Hinterwagen ist zur Zeit nur provisorisch mit doppelseitigem Klebeband zusammengeklebt.Die Schutzfolie hab ich erstmal dran gelassen. 

Der Hinterwagen ist jetzt fertig veklebt und verschraubt. Die Motoren sind auch schon eingebaut.

Jetzt steht er schon auf seinen eigenen R�dern

Die erste " Anprobe" mit geliehener Schaufel

Die Abkipph�he betr�gt ca. 250 mm

Wieder nen kleines St�ck weiter

Und wieder ein kleines bischen weiter. Jetzt hat er seine eigene Schaufel. Zwar noch ohne Z�hne, aber immerhin.

Nicht das Ihr denkt, es geht nicht weiter.

 

 

Der Akku in der "Schublade"

Nachdem mir ein bekannter die Radnaben gedreht hatte, sind die nun angebaut

Hier mal eine Detailaufnahme

Jetzt ist auch die Schaufel im Rohbau fertig

Hier nochmal der aktuelle Bauzustand

Die "Platten" Reifen gefielen mir nicht. Daher gab es Vollgummireifen für den Radlader. Diese passen auf die Kunststofffelgen der Fa. Conrad.

Um die stabilität der Felgen zu erhöhen, habe ich auf der rückseite ein 3 mm Aluplatte zurechtgefräst und eingeklebt.

 

 


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!